Was Thomas mit der Exfreundin falsch gemacht hat

Heute ist etwas Interessantes passiert.

Vorhin hat mich ein guter Freund aus Karlsruhe hier in Bangkok besucht.

Wir waren essen und haben uns gut unterhalten.

Einfach über das, was grad so neu ist. Er fliegt leider morgen schon weiter nach Hongkong.

Daher haben wir nicht so viel Zeit gehabt, es hat jedoch für ein aufregendes Gespräch unter alten Freunden gereicht.

Beim Essen erzählte er mir die Neuigkeiten von unserem gemeinsamen Freund Thomas.

Thomas hatte sich vor Kurzem auf sehr schmerzhafte Weise von seiner Freundin getrennt.

Und es war für beide Seiten nicht so schön.

Aber es passierte etwas wirklich Interessantes.

Denn Thomas hatte mich vor 3 Jahren kennengelernt und war einfach überrascht, wie gut ich mit Frauen umgehen kann.

Ich empfahl ihm damals auch, sich das Buch „Die perfekte Masche“ zu kaufen.

*****

> Klicke hier, um dir „Die perfekte Masche“ von Neil Strauss zu holen <

*****

Er las es durch, aber traute sich nicht so richtig auf Frauen zuzugehen.

Als er es dann doch geschafft hat, mal auf eine Frau zuzugehen, da lernte er seine Freundin kennen.

Und dann ging es nur noch bergab. Er wurde zum Pantoffelheld und merkte selbst nicht wie er sich alles von ihr sagen ließ.

Er hat ihr jeden Freiraum gegeben und hat sie alles machen lassen. Sie durfte sich auch ohne Probleme mit männlichen Freunden treffen.

Er hatte sogar teilweise gesehen, wie sie mit anderen Kerlen schrieb. Eines Tages war ihr Handy nicht gesperrt und er las eine ihrer Nachrichten.

In dieser stand so etwas wie „Hey Baby, es war geil letzte Nacht. Lass uns das wiederholen.“

Aua.

Irgendwann erwachte er aus seinem Albtraum, weil er merkte wie seine Freundin ihm immer mehr weh getan hat.

An dieser Stelle muss ich sagen, Hut ab. Denn die meisten Männer hätten versucht, die Beziehung zu retten.

Aber an dieser Stelle ist es schon lange zu spät, weil die Frau wie beim Schach schon 3 Schritte im Voraus gedacht hat.

Denn was er tat überraschte mich.

Er machte einfach mit ihr Schluss. Und ich muss nochmal betonen, dass die meisten Männer aus emotionalen Gründen in dieser Situation ganz anders gehandelt hätten.

Deshalb rate ich euch wirklich allen. Immer wenn ihr eine Freundin oder Frau habt, und vor allen Dingen wenn ihr Kinder habt, denkt immer 3 Schritte weiter als die Frau.

Ja, in einer Beziehung ist alles Friede, Freunde, Eierkuchen.

Niemand denkt jemals daran, aber was wenn die Beziehung gegen Ende geht.

Die meisten Männer denken nicht daran, was sein kann, wenn die Freundin mal keinen Bock mehr auf einen hat.

Eben weil die meisten Männer das nicht in Erwägung ziehen werden sie enttäuscht. Und das Schlimme ist, dass sie es gar nicht kommen sehen.

Wenn die Frau mit dem Mann Schluss macht oder ihm fremd geht, dann ist meist schon seit Monaten etwas im Busch.

Der Mann merkt es nur nie.

Okay, genug Tipps für heute.

Nach der Trennung von Thomas und seiner Freundin geschah etwas Krasses.

Es sollte nicht nur sein Leben verändern, sondern wird auch dein Leben verändern, wenn du den Tipp aus der morgigen E-Mail zu Herzen nimmst.

Schönen Gruß aus Bangkok

Sergei „Frauen sprechen mich von alleine an“ Glaukus

PS. Der Tipp, den ich morgen mit euch teile, könnte vielleicht das Wichtigste sein, was du in meinem E-Mail Newsletter lernst. Halte die Ohren steif!

PPS. Übrigens, wenn du es noch nicht hast, dann hole dir das Buch „Die perfekte Masche“ von Neil Strauss. Klicke hier, um es dir zu holen.



Willst du die Gedanken von Frauen steuern?



Ja, ich will die erste der 6 Gesprächstechniken »

Sergei Glaukus
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments