Dass du die Eier hattest…

Ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen:

„Dass du die Eier hattest mich einfach in der U-Bahn anzusprechen…“

(Kurze Pause; Schockierter & verliebter Blick)

„… ist einfach unwiderstehlich“

Das war nach dem Sex der Satz einer jungen Dresdnerin, die ich vor einigen Monaten in Berlin in der U-Bahn (U7) angesprochen hatte.

Vielleicht bin ich in der Minderheit der Männer, denen die folgende Sache bewusst ist.

Und vielleicht kannst du dir das auch für dich bewusst machen… Ich hoffs zumindest.

Wenn ja, dann wäre mein Zweck auf dieser Erde schon erfüllt.

Jetzt kommts:

Frauen wollen von Männern angesprochen werden.

Nur stellen sich Männer meist wie Volldeppen an. Sorry, aber das ist leider so.

Ich bin da nicht die Ausnahme (gewesen!).

Bis zum Jahr 2009 fehlte mir der Mut, Frauen einfach so kennenzulernen. Ich hatte Angst davor abgewiesen zu werden und wenn ich mich mal getraut habe, dann gings mächtig in die Hose…

… oder ihr Freund kam um die Ecke.

Im Jahr 2009 geschah dann etwas Interessantes. Es war mehr oder minder aus Verzweiflung.

Ich holte mir 20 Anmachsprüche aus dem Internet. Manche davon waren sogar echt gut.

Und ich schrieb mir die besten 5 auf Karteikarten. Ich hatte es nämlich nicht so mit dem „Auswendig lernen“!

Und der Plan war, mit diesen 5 Sprüchen in die Disko zu gehen, und Frauen anzuquatschen.

Klingt in der Theorie ziemlich geil, oder?

Naja…

Es ist nicht ganz so gelaufen, wie ich es geplant hatte.

Ich kam im Club an, ging durch die Tür, gab meine Jacke an der Garderobe ab und sah erstmal das Meer an hübschen Frauen in High Heels.

Und dann…

… rutschte mir mein Herz in die Hose. Aber massiv.

Eine kleine Brünette ging die Treppe hinunter während ich hoch zur Tanzfläche wollte. Ich wollte was sagen, aber mir fehlten die Worte.

Ich wusste einfach nicht, was ich sagen sollte. Es war leer in meinem Kopf. Und was Falsches wollte ich sowieso nicht sagen.

Ich wollte mich an den Text auf den Karteikarten halten.

Also ließ ich sie vorbeigehen und ging dann schnurstracks auf Toilette, um mir meine 5 Sprüche nochmal durchzulesen.

Ich kam selbstbewusster zurück, aber als ich dann wieder eine hübsche Frau sah bekam ich Todesangst.

Leck mich am Arsch, das kann doch nicht wahr sein!?

Okay, ich fasste mir ein Herz, schaute nochmal einen der Sprüche an, ging ihn in Gedanken durch, und sprach eine halbwegs gut aussehende Blondine an.

Sie fragte:

„Was?!“

Ich war wohl zu leise. Und wiederholte mich einfach.

Sie hat es wieder nicht gehört und ging einfach ignorierend weiter.

Autsch.

Hatte ich wirklich so eine fehlende Selbstsicherheit, dass ich mich angehört habe wie eine kleine Maus?

Anscheinend schon. Sonst hätte das Ansprechen damals schon so ausgesehen, wie es heute aussieht:

Ich gehe hin, sage meinen Spruch (authentisch und ehrlich) auf, und merke, wie eine Frau sich darüber freut, von mir angesprochen zu werden.

Wie mit der U-Bahn-Geschichte vom Anfang dieser Mail.

Was ist denn zwischen 2009 und jetzt passiert?

Wie ein richtiger Computer-Hacker habe ich versucht, mich in das weibliche Gehirn „einzuhacken“. Ich habe das System quasi geknackt.

Ich habe es so lange probiert, Frauen anzusprechen bis ich die effizientesten Methoden gefunden habe.

Und das funktioniert sogar wenn man Übergewicht hat, kein Geld auf der Bank, Akne, eine Glatze, oder einfach nur kleiner ist als der Durschnittsmann.

Milton Friedman, Nobelpreisträger für Wirtschaft, sagte mal:

„Der einzige Weg, eine Theorie oder Idee zu testen, ist zu prüfen, ob man damit akkurate Vorhersagen für die Zukunft machen kann“

Und das konnte mein Ansprech-System konsequent für alle Männer, die mit mir Ansprech-Coachings gemacht haben.

Bisher war das nur etwas weniger als zwei Hände voll, die die Ehre hatten im Ansprechen von mir trainiert zu werden.

Jetzt habe ich überlegt, ein paar mehr Leuten die Möglichkeit zu geben, endlich selbstbewusst eine Frau ansprechen zu können.

Morgen oder übermorgen geht es los und ich teile dir mehr Infos dazu mit.

Wir kriegen es hin, dass du mind. bis Weihnachten eine Frau an deiner Seite hast, die sich dir in jeder Hinsicht hingibt.

Hier laufen schon die Vorbereitungen für den Kurs…

… und es bleibt spannend.

Was du aus der heutigen Mail lernen solltest, ist:

Frauen wollen von Männern angesprochen werden. Nur stellen sich Männer meist wie Volldeppen an.

Das ist die Wahrheit.

Schöne Grüße aus Karlsruhe,

Sergei

DerDateHacker

PS. Die Vorbereitungen für den Kurs zum Thema „Frauen kennenlernen und ansprechen“ laufen. Es bleibt richtig spannend.



Willst du die Gedanken von Frauen steuern?



Ja, ich will die erste der 6 Gesprächstechniken »

Sergei Glaukus
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments